Diesen speziellen Blick fing ich im Industrie- und Filmmuseum Wolfen mit meiner Belomo Vilia ein. Das Motiv wurde mit irgendeiner „Spezialmischung“ bereits zu Papier gebracht und DIESER Abzug ist das Produkt diverser „AHA-Erlebnisse“ rund um die Beantwortung der Frage: „Wie habe ich meinen DURST-Farbmischkopf so einzustellen, dass dieser ordentlich arbeitet?“