Kategorie: Beautiful Mistakes

Schwebeteilchen im Park

Materialgrundlage: Soaked Urin Film (Farbe). Ich vermute, dass beim chloren des Materials sich winzige Teile von der Emulsion ablösen und so dieser Effekt entsteht.

In der Ruine II

Kirchruine Wachau, kleine Tür mit Doppelbelichtungsfehler

Der bemooste Ast im Odenwald

Bei diesem Bild habe ich das Zuschalten der Farbfilter quasi „vergessen“. Es stammt natürlich aus dem Odenwald und an der Linse war meine liebe Nichte.

„Caspar David Friedrich Wald“

Diese Waldfotografie stammt ursprünglich aus dem Odenwald und die Bezeichnung „Caspar David Friedrich Wald“ stammt nicht von mir, sondern von Tina.

„Waldbrand“

Das Bild „Waldbrand“ habe ich für die Potemkaausstellung u.a. deswegen freigegeben, weil der Handabzug gewissermaßen auch Teile meiner persönlichen Erfahrungen mit dem Medium Farbanalogfotografie wiederspiegelt. Natürlich habe ich…

Das sog. „Kandinsky – Bild“

Selbstverständlich ist das kein richtiges oder originales Bild vom Kandinsky. Die Anne (aka „Weltknick„) half uns bei der Ausstellung und erfand diese Benennung. Das Original ist ein Odenwaldbild…

Das rote Westwerk (Leipzig)

Hier eine Überbelichtung aus einem Farbanalogvergrößerungsexperiment. Diese rote Farbe kommt daher, dass ich bewusst dass vorbelichtete Papier einer Zimmerlampe ausgesetzt hatte.

Farbmischungen, der rote CDF-Wald

Das Bild entstand rein zufällig während der vielen (!) Farbvergrößerexperimente und ich wunderte mich in der Nachbetrachtung über diese roten Farbspuren. Laut Recherche passiert sowas, wenn man eben…

Die doppelte Messehalle

Das Motiv ist wohl eine klassische, aber durchaus reizvolle „Fehlentwicklung“. Es entstand so: bei der Justierung / Scharfstellung des Meopta verwende ich sehr gern ein umgedrehtes Papiernegativ und…

Bildfehler „Geist(er)“

Das Bild entstand mit Hilfe der Canon irgendwann in den späten Abendstunden am Marktplatz der Stadt Leipzig. Obwohl ich beim ersten Anblick an „verbrennen“ oder „schreddern“ dachte und…