Das Bild entstand mit Hilfe der Canon irgendwann in den späten Abendstunden am Marktplatz der Stadt Leipzig. Obwohl ich beim ersten Anblick an „verbrennen“ oder „schreddern“ dachte und man mich mit einem gewissen Engagement von der Entsorgung abhalten musste, gefällt mir das Ergebnis des ersten Fotolaboreinsatzes.
Es zeigt den Reiz des zufällig entstandenen Fehlers – begründet mit einer zu kalten und falsch abgemischten Entwicklerflüssigkeit-, der mich an eine klischeehafte Geisterdarstellung erinnert.