Letztes Jahr entdeckte ich meine Faszination für die Analogfotografie quasi „neu“ und nach vielen Recherchieren fand ich den Blog „Stilpirat„, der mich so richtig schön in diese Richtung trieb. Um die Weihnachtszeit gönnte ich mir dieses Einsteiger-Kit von Fotoimpex und natürlich dachte ich mir auch, dass die Belichtung ganz einfach und simpel realisierbar wäre. Nur lief es anders: ich besorgte mir eine UV-Lampe bei Conrad und auch ein stundenlanges Dauergrillen des beschichteten Papiers hat rein gar nichts bewirkt. Voller Frust wurde das Kit in die Ecke gestellt und ich wartete bis vor zwei Wochen: hier fand ich die Emulsion beim Ausmisten der Dunkelkammer wieder.

Wie auch immer – hier eine „kleine Auswahl“.