Das Motiv stammt aus der Inspiration und dem genialen Blick meiner lieben Nichte („zese_robra„). Sie rannte jauchzend zu eben dieser Heidelberger Altstadtwand, während ich für spannende Contentmarketingaktionen zeitgleich die Canon 600D beanspruchte. Persönlich kann ich „aus Gründen“ natürlich rein gar nichts mit pinken und glitzernden Fabelwesen anfangen, aber die Gute hat hier einen spannenden Blick bewiesen. Sie ningelte neulich ein wenig herum, weil ich die vollgeknipsten Analogfilme noch nicht entwickelt habe und vor ein paar Tagen verstand ich endlich das Grundprinzip dieser Kunst. Zese_Robra hat mit meiner Zenit-EM (+Helios) einige faszinierende Momente aufgenommen und ich werde die Abzüge hier unter dem Kürzel „ZR“ veröffentlichen.