Während einer schlaflosen Nacht veröffentlichte ich diese Motive auf irgendeiner der Socialmedia-Kanäle. Die Bilder haben eigentlich nichts mit Schlaflosigkeit zu tun, erinnerten mich jedoch an die Wahrnehmungsstörungen, die ich nach bspw. Nachtschichten habe (Farbspektrum und Lichtpunkte mit umgedrehten Smileys).
Aufgenommen mit der Zenit + „Monsterbokeh“, gesoaked nach dem Rezept: RW-Pi-MW/TH-08-2018