Die Kodak EK4

Im letzten Jahr hatte ich die irre Idee, mir mal die Sofortbildtechniken anschauen zu müssen und da flog mir die EK4 über die eBay-Filterblase. Ein grober Quercheck auf die Resultate (Google-Bildersuche) hat mich sehr SEHR glücklich gemacht und daher schoss ich das Teil hier für um die EUR 20. Leider hatte ich in meinem Shoppingwahn vollkommen vergessen, dass wg. des Patentstreits zwischen Kodak u. Polaroid keine Filme einkaufbar sind.

Es gibt einige Lösungen, da Fremdmaterial in die Filmkästchen zu prügeln, mir fehlt(e) die Zeit und Lust für entsprechende Experimente und deswegen landete das Schmuckstück bei einer vintagesüchtigen Freundin. Ja! Die hat jetzt Spaß damit und ich bin gespannt auf die Ergebnisse, die die Gute da produziert.

Die Exa 1-C

Die Kamera ist ein Erbstück und wurde nach vielen Jahren revitalisiert. Sie produziert sehr gute Ergebnisse und ich mag die Exa auch wegen des guten Standardobjektivs.

Links, Infos
http://www.lomography.de/magazine/216339-ihagee-exa-1c-eine-etwas-ungewohnliche-spiegelreflex (Blogbeitrag, Erfahrungsbericht)
https://www.fototalk.de/viewtopic.php?t=11463 (Forum)