Kategorie: Unterwegs Seite 1 von 3

Spontane Mittagspausenknipserei mit Anne / Weltknick

Galerie war Teil des Caffeenol-Neujustierungskonzeptes (also: Kentmere 400).

Portraits als Testmotive für Caffenol-TH/07-2018

Unterwegs mit der Anne (aka „weltknick„): irgendwo im Kiez / rund um den Karlheine-Kanal. Die benutzte die Zenit, die ich ihr letztes Jahr schenkte. Material: Foma 100 /…

_Sexy_ Shooting im Park

Gestern war ich mit Tina unterwegs und wir nutzten das perfekte Wetter, um uns gegenseitig zu fotografieren. Hier die Ergebnisse. Die Negative wurden mit Caffenol entwickelt (20 Minuten…

Waldspaziergang

Schnappschüsse mit der Zenit auf überlagerte Streifen.

Schönau im Odenwald

Unterwegs mit dem „Stift“ (nein … Lynnert). Hier hatte ich erste und spannende Erfahrungen mit diesen überlagerten Farbfilmen gesammelt und ich kann (leider) nichts mit der Unkalkulierbarkeit dieser…

Auf dem Weg nach Speyer

Hier die finale Version. (Aufgenommen im Auto, auf dem Weg in die Domstadt)

Eine weitere Jahrtausendfeldgalerie

Frisch entstanden, als ich die Zenit in die Fingerchen bekam. Teile aus den Motiven hatte ich im März bei Potemka ausgestellt.

Der Vegeleflohmarkt (finale Version)

Aus dem Archiv: die Motive hatte ich irgendwann im Frühjahr bei der lieben Anna geschossen. Sie löste „damals“ das Geschäft auf und geniesst jetzt das Leben in Spanien….

Stadtrundgang: Speyer

Analoge Version eines Stadtrundganges durch das schöne Speyer. Ich kam endlich einmal dazu, mir den Kaiserdom anzuschauen … von diesem Bauwerk las ich regelrechte Romane während des Studiums…

Ein Lostplace an der Konsumzentrale

Motivwahl: irgendwann im Herbst 2017. Ich glaube, dass das Objekt saniert wurde.

Unterwegs Nr.01 (Plagwitzer Bahnhof)

Unterwegs mit der Zenit-EM + Helios. Gearbeitet habe ich hier – ganz untypisch – mit klassischer Chemie.

Rund um Frankfurt, den Hauptbahnhof und Teile von Heidelberg

Spontane Schnappschüsse, entstanden während eines kurzen Aufenthalts in Frankfurt (Main).  

Am (Museums)fenster

Gefunden im Industrie- und Filmmuseum Wolfen.

Museumsfabrikgeländer

Der Blick auf das lichtdurchflutete Geländer war das Erste, was ich nach der kompetenten Betriebs/Museumsführung erblickte und meine Belomo fing – ganz offensichtlich – meine visuellen Sinneseindrücke perfekt…

Die Tanzenden

Gefunden auf einem Trödelmarkt.