Kategorie: Wasted Films

Der Tanz

Das Interessante an der Zerstörung von Farbnegativen sind die zufällig entstehenden Motive und hier interpretiere ich Tanzende / Seepferdchen.

Verbindungslinien

Weiterführung der Wastedfilms-Experimente auf Basis von vorbehandelten Materialien.

(Re)wasted Portaits

Diese Reihe wurde mit Essigreiniger, Rasierschaum, Scheuermilch und Ofenreiniger „bearbeitet“.

Zufällige Entdeckungen, oder „nur“ Destroyed Films?

Diese Reihe ist das Ergebnis einer meiner Wasted-Films-Experimente. Hier habe ich einen, nicht mehr benötigten, Farbfilm in Waschpulver ordentlich eingeweicht und garen lassen. Ich beobachtete hier, dass speziell…

Schwebeteilchen im Park

Materialgrundlage: Soaked Urin Film (Farbe). Ich vermute, dass beim chloren des Materials sich winzige Teile von der Emulsion ablösen und so dieser Effekt entsteht.

Wasted Portraits

Die Grundlage ist ein SoakedPee-Film und der wurde nachträglich von mir mit einer chlorhaltigen Haushaltschemie bearbeitet. Das Resultat war für mich – im ersten Augenblick – sehr „mächtig“…