Gekochte Fotos – die Colavariante

Als mich die Experimentierlust packte und ich feststellte, dass kochender Kaffee spannende Ergebnisse produziert, testete ich Cola.

Weitere unwichtige Fotos warf ich also in einen Topf Cola und dann liess ich das Zeug ein paar Stunden köcheln. Hier einige Ergebnisse.

Die Braunfärbung stammt von einer Zuckerschicht und selbstverständlich musste ich die Resultate wegen Schimmelbildung entsorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 + achtzehn =