Die Motive entstanden im November 2017 in der extrem gut besuchten MLW (Leipzig).

(Negativscans)