Lieblingsbild Nr.01 – Jasmin

Die junge Frau ist meine Nichte Jasmin und ich hatte mit ihr vor einigen Jahren eine Ausstellung in Leipzig mit geprägt. Sie war so freundlich und gab mir die Fotografie frei.

Die Technik ist recht einfach erklärt: aus der Originaldatei habe ich ein invertiertes S/W-Bild gemacht, auf Folie gedruckt und in der Dunkelkammer mittels Kontaktabzug auf ein sensibilisiertes Aquarellpapier abgelichtet.

Das war der sog. erste Durchlauf. Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch wenig Wissen und Erfahrungen zum LITH-Prozess und daher wurde der konservative Abzug im Nachgang und unter Tageslichtbedingungen mittels BLIX gebleicht und wieder hochentwickelt. Nach 3 Durchläufen, also 3x BLIX + LITH, entstand dieses Resultat.

Interessant ist, dass bei mir öfters nachgefragt wird, ob ich das Produkt verkaufe. Das wird nicht passieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf + 13 =