Nicht kategorisierte LITHs

Die Galerie entstand neulich, als ich mich wieder im Fotolabor austobte. Hier lache ich ein wenig, weil ich da einen emotionalen Schub verarbeitete: es ging um einen Schub, den ich wegen toxischen Beziehungen erlebte. Dieses Mal war ich nicht Opfer, oder Gegenstand – nein: es war eine Bekannte und die beschäftigt sich wieder mit dem Ursprung ihres Problems auf einer simulierten Freundschaftsebene.

Menschen sind seltsam und ich brauchte sehr lange, um mich da abzukapseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei + sieben =