Vor ein paar Tagen packte mich die Nerdlaune und ich entschied mich (warum eigentlich? mhhh) für ein abgewandeltes Caffeenol-Rezept. Kaffee wurde durch Gose ausgetauscht. Diese Leipziger Spezialität kam in meinen Recherchefokus, weil hier Milchsäure verarbeitet wird. Der Geruch ist "okay" und mich überzeugen die Ergebnisse. Eventuell lasse ich mich auf einen Testlauf mit bspw. Milchkefir, Airan oder Buttermilch ein.

AuthorjohannesCategoryDifficultyBeginner

Yields1 Serving
Prep Time10 minsCook Time40 minsTotal Time50 mins

 1000 ml Leipziger Gose
 12 tsp Waschsoda
 4 tsp Vitamin-C

Ingredients

 1000 ml Leipziger Gose
 12 tsp Waschsoda
 4 tsp Vitamin-C

Directions

Gose-O-Nol

Schreibe einen Kommentar

eins × drei =