AuthorjohannesCategoryDifficultyAdvanced

Yields1 Serving
Cook Time2 hrs

 2 Streifen Kentmere (ISO 400)
 3 tbsp Waschmittel / Waschpulver
 1 tsp Peelingchreme (inkl. Aktivkohle)
 1 tsp Handchreme
 1 Spühlmaschinentab (Standard)
 500 ml Leitungswasser

1

Das "wasten" der Filme ist eine eher unkomplizierte Angelegenheit und benötigt - im Wesentlichen - 2 Substanzgruppen, die folgende Effekte produzieren müssen:

(a) Aufweichen der Emulsion
(b) Aufbrechen der Emulsion

Die Emulsionsschicht der Negative wird bei diesem Rezept durch die Mischung der Peelingchreme und des Spülmaschinentabs aufgeweicht. Das Aufbrechen und gezielte Zerstören erledigt dann das Waschpulver absolut perfekt.

Für die Umsetzung benötigt man ein abschließbares Glasgefäß und hier werden die Negative und die Zutaten geschüttet. Der Inhalt muss gelegendlich umgerührt werden, damit bspw. die Partikel der Peelingchreme u.a. die chaotisch wirkenden Schrammen produzieren. Durch die Glaswand lässt sich auch der Bearbeitungszustand beobachten. Ich arbeite hier streng intuitiv und nehme die gegarten Negative aus dem Gefäß, wenn ca. 2/3 der Emulsionssubstanzen ausgewaschen sind.

Ingredients

 2 Streifen Kentmere (ISO 400)
 3 tbsp Waschmittel / Waschpulver
 1 tsp Peelingchreme (inkl. Aktivkohle)
 1 tsp Handchreme
 1 Spühlmaschinentab (Standard)
 500 ml Leitungswasser

Directions

1

Das "wasten" der Filme ist eine eher unkomplizierte Angelegenheit und benötigt - im Wesentlichen - 2 Substanzgruppen, die folgende Effekte produzieren müssen:

(a) Aufweichen der Emulsion
(b) Aufbrechen der Emulsion

Die Emulsionsschicht der Negative wird bei diesem Rezept durch die Mischung der Peelingchreme und des Spülmaschinentabs aufgeweicht. Das Aufbrechen und gezielte Zerstören erledigt dann das Waschpulver absolut perfekt.

Für die Umsetzung benötigt man ein abschließbares Glasgefäß und hier werden die Negative und die Zutaten geschüttet. Der Inhalt muss gelegendlich umgerührt werden, damit bspw. die Partikel der Peelingchreme u.a. die chaotisch wirkenden Schrammen produzieren. Durch die Glaswand lässt sich auch der Bearbeitungszustand beobachten. Ich arbeite hier streng intuitiv und nehme die gegarten Negative aus dem Gefäß, wenn ca. 2/3 der Emulsionssubstanzen ausgewaschen sind.

Wasted Kentmere (400)

Schreibe einen Kommentar

11 − 8 =