Sommerblume Nr.02 *

Das Motiv entstammt einer meiner Experimentierlaunen von 2018 und damals faszinierte mich der Makroblick auf die Welt. Die Aufnahmetechnik basiert auf einem „umgedrehten“ Objektiv auf einer dieser Canon-Analog-Kameras und der Abzug entstand auf Basis eines selbstentwickelten Farbnegativstreifen.

Ich nenne das „Pseudomakro“.

Wie auch immer: Der Abzug ist ein klassischer Lith auf Antikpapier (Leonar Hamburg „SP“, ca. 1960) in 10,5×14,8 „matt“.

Preis: €54,50 zzgl. Versand, inkl. Steuern

Bezug: via Agentin

Bestand: 1 Unikat

*Einzelstück, da händisch entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 − vierzehn =