Mitossi besucht mich in Leipzig

Die Bilder entstanden im letzten Jahr, irgendwann im Sommer und kurz nach meinem Geburtstag. Weil ich derzeit diesen Blog mit Leben und Inhalten quasi befülle, sichte ich natürlich das Archiv der Negativscans und da befanden sich diese Schmuckstücke.

Ja. Mitossi ist eine süße Künstlerkombo und die 2 Hübschen tauchen jetzt um die 3-4 Jahre (glaube ich) immer mal wieder in meinem Fokus auf. Wir sind eine halbe Ewigkeit quasi befreundet und im letzten Jahr fanden wir die Idee witzig, zusammen ein Konzept zu „Typisch Mann“ mal durchzuquatschen und ein wenig herum zu spielen. Die Galerien findet Ihr im Blog und die Bilder wurden von mir, von Maria und von Martin – jeweils im Wechsel – mit der Kiev80 geschossen. Filme waren Kodak TMAX100.

Argenta // 3er Reihe „Mitossi“ – Teil (1)

Die Motivgeberin ist hier die Kunstmentorin. Sie besuchte mich im Sommer 2020 und wir fanden endlich eimal Gelegenheit für ein schönes Shooting. Das gewählte Papier stammt von der Firma „Argenta“, Typ: Bromsilber und Maria bat explizit um diese Version, weil sie vernünftige Postkarten für diverse Promoaktivitäten benötigt.

Witzig ist: ich habe hier meine Restbestände verbraucht und ich muss wohl in der Bucht nochmal was nachkaufen.

Kamera: Kiev80, Film: KodakTMAX 100

Technik: Lith -> Bleiche -> Lith -> Bleiche -> Lith(final)