Lockdownimpressionen aus Leipzig II „Homeoffice“

Während die deutsche Geschäftswelt sich wieder einmal in vielen Romanen, Arien u. sonst. Gesängen mit den Themen rund um HomeOffice und RemoteArbeiten gegenseitig feierte, fand ich Gelegenheit, Lust und Muse, die Hasselblad heraus zu holen und einen abgelaufenen Portra400 zu belichten.

Ich nenne die Galerie „HomeOffice-Ruhe“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 − dreizehn =