Die Farbpapier/Mundwasser-Variante

AuthorjohannesCategoryDifficultyAdvanced
Yields1 Serving
Prep Time30 minsCook Time1 hrTotal Time1 hr 30 mins
 1 l Mundwasser
 5 l Leitungswasser
 5 tbsp Waschpulver
 3 tbsp Meister Proper
 1 tbsp Kloreiniger
 2 Gummihandschuhe
1

Für diese Rezeptur benötigt man 3 geeignete Schalen.

In Schale Nr.01 kommt das Mundwasser.
In Schale Nr.02 kommen die restlichen Zutaten: Waschpulver, Kloreiniger und Meister Proper mit 5Liter Wasser.
Schale Nr.03 dient der Wässerung.

Die RA4-Farbpapiere werden unter Rotlicht zuerst im Mundwasser für ca. 4-5 Minuten eingeweicht und dannach in Schale Nr.02 für 10-15 Minuten nachberarbeitet. Nach einer ausgiebigen Wässerung lassen sich die bearbeiteten Papiere bearbeiten.

Ich wählte hier die Pinseltechnik. Also: die feuchten und unbelichteten Papiere werden auf ein Brett gelegt und mit dem RA-4 Farbentwicklerchemieansatz bestrichen. Die Reaktionszeit der Chemie dauert bis zu 5 Minuten und die Fixierung lässt sich mit Natriumthiosulfat (Fixiersalz) erledigen.

Ingredients

 1 l Mundwasser
 5 l Leitungswasser
 5 tbsp Waschpulver
 3 tbsp Meister Proper
 1 tbsp Kloreiniger
 2 Gummihandschuhe

Directions

1

Für diese Rezeptur benötigt man 3 geeignete Schalen.

In Schale Nr.01 kommt das Mundwasser.
In Schale Nr.02 kommen die restlichen Zutaten: Waschpulver, Kloreiniger und Meister Proper mit 5Liter Wasser.
Schale Nr.03 dient der Wässerung.

Die RA4-Farbpapiere werden unter Rotlicht zuerst im Mundwasser für ca. 4-5 Minuten eingeweicht und dannach in Schale Nr.02 für 10-15 Minuten nachberarbeitet. Nach einer ausgiebigen Wässerung lassen sich die bearbeiteten Papiere bearbeiten.

Ich wählte hier die Pinseltechnik. Also: die feuchten und unbelichteten Papiere werden auf ein Brett gelegt und mit dem RA-4 Farbentwicklerchemieansatz bestrichen. Die Reaktionszeit der Chemie dauert bis zu 5 Minuten und die Fixierung lässt sich mit Natriumthiosulfat (Fixiersalz) erledigen.

Die Farbpapier/Mundwasser-Variante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × 1 =