Ausstellung „Westkultur“ (Lindenow 2021)

Die Idee, diese Doppenausstellung (also „The Last Show“ u. „Westkultur“) zu organisieren, entstand eigentlich aus einer Laune und einem Zufall heraus. Die Komposition von „Westkultur“ überliess ich Daniela und Hans von „Wood & Unconvision“ und ich erschien am Samstag (also am 2.10.2021) in deren Laden, welcher sich im Westwerk befindet. Hier durfte ich viele Hände schütteln, Gespräche führen und meine Werke signieren.

Witzig ist: ich kenne die beiden Ladeninhaber, sie befassen sich übrigens mit der Restauration alter Möbelstücke (Lampen, Tische, Stühle etc.), schon etwas über ein Jahr u. weil es so gut lief, wurde eine weiterführende Kooperation abgesprochen. Sprich: Teile meiner Werke sind da einkaufbar, die veredeln meine Sachen mit Rahmen und integrieren besondere Abzüge / Färbungen in sonstige Arbeiten. Das wären Wohnungseinrichtungen oder auch Kompositionen mit besonders edlen „Staubfängern“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + zwanzig =