Einblicke in den Zwischenlockdown-Kiezsommer

Unterwegs mit einer guten Geschäftsfreundin. Sie lebte eine Zeit lang in dieser wunderschönen Stadt, half mir bei einigen Problemen und wir besuchten einige Lokale an der KarlHeine-Strasse, wie eben auch das Kaiserbad.

Ich muss mal schauen, ob ich den Streifen auf LITH ziehe und wir waren mit der Kiev80 unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 + 14 =