Niedliche Detailaufnahmen aus Taucha.

So ist das, wenn ich mit einem Spielzeug – hier die Hasselblad – in der Welt herum laufe. Ich sehe da Dinge, finde die spontan interessant und dann wird eben draufgehalten. Ganz ehrlich: das ist so ein impulsgesteuerter Beobachtungstrieb, der Freund:innen regelmäßig in den sprichwörtlichen Wahnsinn treibt. Aber … ja: mir gefällt das Resultat aus dieser Galerie und ich kann mir sogar vorstellen, die Motive auf Papier zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 1 =