Diverses

Motivsuche im ClaraPark

Vor wenigen Monaten fand eine alte Bekannte wieder den Weg in meine Sphäre und wir bewegten uns in der Phase zwischen Corona-Lockdown 01 und Corona-Lockdown 02 in den Leipziger ClaraPark. […]

Privates Hippsterhausen

Abschluß einer großen fotografischen Reise mit Quercheck auf die Frage: „Arbeitet die Kamera völlig emotionslos?“. Eine kompetente Kritikerin formulierte eine schöne Phrase „neutrale Nebenerscheinung“ und ich fühle die beginnende Kompetenz […]

Unterwegs #1

Vor einigen Tagen hatte ich das Vergnügen, das schöne Jena besuchen zu dürfen. Ich war hier geschäftlich unterwegs und natürlich hatte ich die Hasselblad 500C mit in der Tasche. Die […]

Spontanes Mittagspausenshooting

Die Reihe ist im Rahmen der Caffeenol-Neujustierungsexperimente entstanden. Film: Kentmere 400, Canon 300 Überwiegend Büroschnappschüsse und Eindrücke aus meiner „natürlichen Umgebung“.

Schönau im Odenwald

Unterwegs mit dem „Stift“ (nein … Lynnert). Hier hatte ich erste und spannende Erfahrungen mit diesen überlagerten Farbfilmen gesammelt und ich kann (leider) nichts mit der Unkalkulierbarkeit dieser Materialien anfangen.

Museumsfabrikgeländer

Der Blick auf das lichtdurchflutete Geländer war das Erste, was ich nach der kompetenten Betriebs/Museumsführung erblickte und meine Belomo fing – ganz offensichtlich – meine visuellen Sinneseindrücke perfekt ein.

Klischeenaturbild No.02

Ich bin mir nicht mehr so sicher, wo genau ich dieses Motiv aufgenommen habe und das Bild ist das Produkt eines typischen Dunkelkammer-AHA-Erlebnisses. Obwohl ich den Aufnahmeort völlig vergessen habe, […]

Schilf am Seeufer

Basis: Farbnegativ, entwickelt mit Caffenol Papier: Orwo, matt Das Motiv wurde während einer dieser „Büro-am-See“-Sessions gefunden und mit der Zenit abgelichtet.

Straßenszene No.02

Aufgenommen mit der Zenit-EM (+Helios). Ich war hier auf dem Weg zu einem Geschäftsessen im „Mückenschlösschen„. Die Location ist aus meiner Sicht übrigens sehr zu empfehlen. Achja: das Bild basiert […]

Das Kind des Maya-Baums

Absenker eines „MayaTree“. Die Mutterpflanze erstand ich beim kompetenten Floristen in der Elster-Passage und diverse Absenker erfreuen auch meine Freund_innen. Das Bild zeigt eine der Tochterpflanzen während der Überwinterung.

Die DIY-Lampe

Vor ca. 3 Jahren pflegte ich das Hobby der Winzerei und nach Aufgabe blieben die Ballons übrig und diese Glasgefäße sind schlichtweg zu schade, um die wegzuschmeissen. Also stopfte ich […]