Testrunde mit dem Berlofot-Papier.


Text to Speech

Hier wieder das StandardLith-Verfahren (50 + 50 + 900) und ich stelle fest, dass eine gewisse "Magie" gerade hier produziert werden kann, wenn die Negative wenig Kontrast zeigen. Eventuell wage ich weitere Testabzüge mit Farbnegativen.

Kamera: Kiev88, Film: Foma100

Erste Gehversuche mit Berlolux von Berlofot


tts

Die Papiere hat mir irgendwann einmal irgendeiner meine vielen Fotofreunde geschenkt. Das Zeug lag bei mir im Papierarchiv und ich kam vor ein paar Tagen zu einem Testdurchlauf auf LITH-Basis

Das Papier ist um die 70 Jahre alt, reagiert sehr gut auf die Chemikalien und ich bin soweit zufrieden. Motive zeigen typische Kiezaufnahmen rund um die Dorfkneipe "le petite Franz", Westwerk und die Karl-Heine-Straße und entstanden im letzten Sommer.